0800 100 221
Ihre persönliche Bestellhotline
0
Warenkorb
Artikel

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Mein
Kundenkonto

 

 

Passwort vergessen?

Neues Kundenkonto anlegen

Hansaplast Hühneraugen-Pflaster

Hansaplast Hühneraugen-Pflaster

Abbildung ähnlich

- %
gespart

Hansaplast Hühneraugen-Pflaster

8 Stk Pflaster 

PZN: 04208683

apothekenpflichtig
Sofort Lieferbar: Lieferung in 1-2 Werktage
Hansaplast Hühneraugen-Pflaster sind speziell geformte Pflaster für Hühneraugen, die sofort und spürbar den Schmerz und den Druck bei Hühneraugen lindern. Der integrierte Schaumstoffring lindert den Druck und die Reibung. Zusätzlich weicht die enthaltene Salicylsäure die verhornte Haut und das Hühnerauge auf. Bereits nach 4 Tagen kann das Hühnerauge problemlos in einem warmen Fußbad entfernt werden.
UVP* 4,40 €
3,95 €1
inkl. 20% MwSt.
0,41 € pro 1 Stk Sie sparen 0,45 €

Produktdetails zu Hansaplast Hühneraugen-Pflaster

Hansaplast Hühneraugen-Pflaster lindern sofort die Schmerzen und den Druck bei Hühneraugen und helfen Hühneraugen zu entfernen. Hühneruagen können sehr schmerzvoll sein und entstehen meist durch Druck und Reibung, wie z.B. durch schlecht passende Schuhe. Dann verdickt sich die Haut und es entsteht eine punktuelle Hornhaut, die dem ständigen Druck und der andauernden Reibung ausgesetzt war. Im Hühneraugen-Pflaster von Hansaplast ist ein Schaumstoffring integriert, der sofort und spürbar den Druck und die Reibung auf die Hühneraugen mindert. Zusätzlich befindet sich in der Mitte des Rings Salicylsäure, die Hühneraugen und verhornte Haut aufweicht. Bereits nach 4 Tagen kann das Hühnerauge bei einem Fußbad problemlos entfernt werden.

Eine Packung enthält 8 Hühneraugen-Pflaster in einer Größe:

8 Pflaster zu 6,8cm x 1,9cm.

Anwendungsgebiete für Hansaplast Hühneraugen-Pflaster

Hansaplast Hühneraugen-Pflaster lindern sofort und spürbar die Schmerzen und den Druck bei Hühneraugen. Die Reibung und der Druck werden gemindert. Das Hühnerauge wird mit der in der Mitte des Schaumstoffrings enthaltenen Salicylsäure aufgeweicht. Nach 4 Tagen kann das Hühnerauge in einem Fußbad entfernt werden.

Anwendungsempfehlung

  1. Die Stelle mit dem Hühnerauge wird gründlich gereinigt und abgetrocknet.
  2. Das Pflaster wird auf das Hühnerauge aufgebracht, wobei die Öffnung des Schaumstoffrings direkt über dem Hühnerauge platziert wird.
  3. Nach 2 Tagen entfernen Sie das Pflaster und geben ein neues auf das Hühnerauge.
  4. Nach 4 Tagen entfernen Sie in einem warmen Fußbad den aufgeweichten Hornhautzapfen (Hühnerauge).

Hinweis

Die Pflaster sind nicht zur Anwendung bei Kindern geeignet. Wenn Sie überempfindlich gegenüber Salicylsäure, Salicylaten oder Kautschuk sind, sollten Sie die Pflaster nicht anwenden. Eine Anwendung bei Diabetes, Kreislaufbeschwerden, geschädigter oder erkrankter Haut sollte nicht erfolgen.

Zusammensetzung

1 Pflaster enthält:

  • Wirkstoff: 0,04g Salicylsäure.
    • Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen dieses Medizinprodukts informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.

Erhalten Sie aktuelle Produktinfos, News, Gutscheine und vieles mehr!

Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.
Fenster schließt sich in kürz Automatisch